Projekt Beschreibung

CO2-Ausstoß: Emissionen und Zielpfad 2030

Emissionen & Zielpfad 2030

Die Grafik der Woche 6/2020

Nachdem der österreichweite CO2-Ausstoß zuletzt den Zielpfad bis zum Jahr 2020 überschritten hat, zeichnet auch die Prognose bis 2030 kein positives Bild. So gehen die Emissionsannahme und der Zielpfad 2030 deutlich auseinander. Ohne Maßnahmen drohen für den derzeitigen Emissionspfad bis zu neun Mrd. Euro an Strafzahlungen. Die neue Bundesregierung ist daher zu raschem Handeln aufgefordert. Insbesondere der Verkehr stellt einen wichtigen Hebel zur Reduktion des CO2-Ausstoßes dar. Ein Umstieg auf Elektromobilität ist unumgänglich.

Weiterführende Grafiken

Entdecken Sie weitere energiegeladene Grafiken!

2021-04-06T13:44:04+02:00

Stromerzeugung der Zukunft

Eine repräsentative Umfrage zeigt: Die EnergiekundInnen wollen mehr Strom aus erneuerbaren Quellen. Die mit Abstand beliebteste Erzeugungsform ist Photovoltaik, gefolgt von Wasser- und Windkraft. Jetzt ist die Politik gefragt, den Weg für 100% Ökostrom zu ebnen.